Neue Mitglieder der Opel Familie

Standort Neuburg


Am 5. Dezember 2005, wurde die neu erbaute Filiale des traditionsreichen Rainer Opel Autohauses Böttcher in Neuburg am Südpark eröffnet.
Auf 4500qm Fläche wurde ein modernes Gebäude mit Werkstatt, Teilelager sowie repräsentativem Ausstellungsraum in Betrieb genommen. Nach einem einwöchigen Probelauf, der reibungslos ablief, konnten am 5. Dezember 2005 die ersten Kunden , die sich sehnlichst eine fachkundige Opel-Betreuung in der Kreisstadt Neuburg erwünscht hatten, durch die Familie Böttcher sowie Verkaufsleiter Manfred Müller und Serviceleiter Werner Karpf begrüßt werden. Anfänglich 10 Mitarbeiter kümmerten sich von nun an um die Belange der Kunden.

Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich der Betrieb zum Magneten in Neuburg, der Opel Marktanteil übertraf bald schon den Bundesmarktanteil und auch das Gebrauchtwagenangebot stellte eine Bereicherung des örtlichen Angebotes dar.

Heute beschäftigt die Firma Böttcher in Neuburg 15 Mitarbeiter, im Jahre 2014 wurde ein zusätzliches Grundstück erworben, auf dem ein modernes Reifenhotel sowie eine repräsentative Jahreswagenausstellung errichtet wurde.

Opel

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.